Kanarische handwerkliche Fischerei und vor allem für die Fischerei auf Rote Thun auf den Kanarischen Inseln hat die Quelle der Inspiration für Trecepeces Fuerteventura gewesen. In seiner kleinen Ausstellung zahlt Speicher auf die Arbeit vielen Fischerfamilien auf der Insel wie die Familie Hernandez Trujillo, deren Geschichte wir unterstützt haben.

Großaugenthun-Fischerei, der Name, mit dem er in Canary Roten Thun bekannt ist, ist 100% Handarbeit, selektive und nachhaltig. Die ausschließliche Verwendung des einzigen Haken sorgt für eine schonendere Fangmeeresumwelt. Der Thunfisch werden eins nach dem anderen gefangen. Doch trotz der Nachhaltigkeit des Verfahrens setzte Spanien mehr von industriellem extraktiven Modus und peninsular Fallen, einen kleinen Teil der europäischen Quote auf die Kanarischen Inseln zu übergeben.

Das malerische kleine Fischerdorf Ajuy behauptet, das erste Stück Land Kanarienvogel aus dem Meer aufgetaucht zu sein, das es zu einem perfekten Ort zu besuchen und entdecken macht. Hier im Haus eines kleinen Fischer am Meer, können Sie die beste Aussicht genießen, während Sie einige interessante Fakten über die handwerkliche Fischerei auf der Insel kennen. Die Ausstellung, mit freiem Eintritt, ist ein Tribut an den Kanarienvogel Fischer.